Häufig gestellte Fragen

Wie viel Geld brauchen Teilnehmer?

Die Sprachschüler brauchen lediglich Taschengeld – alles andere ist inbegriffen. Der Kurs-Direktor kann das Geld der Teilnehmer sicher aufbewahren, bis sie es brauchen.

Was geschieht, wenn die Teilnehmer krank werden?

Mitarbeiter, die in Erster-Hilfe-Leistung ausgebildet wurden, können sich um Notfälle kümmern. Bei kleineren Problemen können die Sprachschüler zum lokalen Arzt gehen. Bei schwierigeren Fällen werden Vorkehrungen getroffen, um den Patienten nach Hause zu fliegen.

Was geschieht, wenn die Teilnehmer Heimweh haben?

Das ist in den ersten Tagen ganz normal. Unsere Mitarbeiter haben große Erfahrung bei der Handhabung dieses Problems. Ein umfassendes und vielseitiges Programm sorgt dafür, dass das Heimweh rasch vergessen wird.

Wie ist es mit dem Wäschewaschen?

Kleidung, Bettwäsche und Handtücher der Sprachschüler werden regelmäßig gewaschen. Was unseren Wohnheimkurs für Teenager betrifft, werden Kleidungsstücke alle 14 Tage gewaschen, also muss genügend Kleidung für einen Aufenthalt von 2 Wochen mitgebracht werden.

Dürfen Teilnehmer alleine weggehen?

Unsere Sprachschüler, die an einem Wohnheimkurs teilnehmen, dürfen nicht ohne Begleitung weggehen.
Bei allen Ausflügen werden die Teilnehmer von unseren Mitarbeitern beaufsichtigt, haben jedoch etwas Freizeit, um einkaufen zu gehen.

Wie verhält es sich mit den Flughafen-Transfers?

Am Sonntag vor Kursbeginn werden alle Teilnehmer von Vertretern der CAE, die CAE-Schilder hochhalten, am Flughafen abgeholt. Am Sonntag nach Kursende werden die Teilnehmer zum Flughafen gebracht und beim Einchecken unterstützt.  Der Transport zu/von den Kursen/der Familienunterkunft wird von der CAE arrangiert.

Wie ist es mit den Mahlzeiten?

Teilnehmer, die Wohnheimkurse belegt haben, erhalten jeden Tag Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks. Sprachschüler mit Familienunterkunft bekommen Frühstück und Abendessen bei der Gastfamilie, und Mittagessen in der CAE. Alle Sprachschüler, die am Wochenende an Ausflügen teilnehmen, erhalten ein Lunchpaket.